Im Zürcher Abfallwesen gärt es weiter

Der Skandal in der Zürcher Dienstabteilung Entsorgung & Recycling (ERZ) weitet sich aus: Offenbar existierte eine gut gefüllte, geheime Kasse. Ausserdem liessen sich weitere Kaderbeamte einen Dienstwagen finanzieren.

Kamin und Gebäudebeschriftung in der Zürcher Kehrrichtverwertungsanlage Hagenholz
Bildlegende: Es raucht, qualmt und stinkt im Zürcher ERZ. Nun soll ein externer Experte aufräumen. Keystone

Weitere Themen:

  • UBS verlagert Arbeitsplätze nach Biel.
  • Stadt Zürcher Einbürgerungs-Brief stösst auf grosse Resonanz.
  • Kanton Schwyz bezahlt nur noch auf freiwilliger Basis für Zürcher Kulturhäuser.
  • Kritik an Genfer Bildungsstudie: Leistungsklassen, wie im Kanton Zürich, hätten keinen relevanten Einfluss auf die schulische Leistung, widerspricht ein Zürcher Bildungsexperte.

Moderation: Nicole Marti, Redaktion: Sabine Meyer