«Immer ganz anhalten» - die Polizeikampagne zum Schulbeginn

22'000 Kinder gehen am Montag zum ersten Mal in den Kindergarten oder in die Schule. Die Polizei ruft deshalb dazu auf, besonders vorsichtig zu sein und am Fussgängerstreifen nicht nur abzubremsen, sondern ganz anzuhalten.

Weitere Themen:

  • Bucher Industries spürt die Krise
  • Schwarzfahrerquote in den S-Bahnen dank Abendkontrollen gesunken
  • Neuer Rektor für die pädagogische Hochschule Schaffhausen

Beiträge

Moderation: Vera Deragisch, Redaktion: Barbara Seiler