Immobilienpreise zum Teil wegen Wirtschaftskrise tiefer

In der Stadt Zürich und am rechten Zürichseeufer stellt das statistische Amt des Kantons Zürich fest, dass sich die schwierige Wirtschaftslage hier in tieferen Immobilien- und Bodenpreisen niederschlägt. Auch wird allgemein weniger ver- und gekauft.

Weitere Themen:

  • Der Zürcher Stadtrat will kein riesiges zentrales Public Viewing zur Fussballweltmeisterschaft 2010
  • Die KandidatInnen für die Zürcher Stadtratswahlen sind aufgestellt: wer wird wohl wie gewinnen?
  • Ein Experte für den Langsamverkehr in Schaffhausen - was tut dieser und warum braucht es ihn?
  • Nicht nur lesen, sondern vorgelesen bekommen: im Zürcher Literaturhaus zb. mit Peter Stamm

Beiträge

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Martina Steinhauser