Informatik für alle

Die Zürcher Gymischülerinnen und Gymischüler sollen in Zukunft obligatorischen Informatikunterricht erhalten. Dies schlägt die Bildungsdirektion vor. Welche Fächer dafür allenfalls Stunden abgeben müssen, ist noch nicht klar. Es dürfte aber den Lateinunterricht treffen.

Kinder sitzen an Computer
Bildlegende: An den Zürcher Gymnasien sollen alle Schülerinnen und Schüler Informatik-Unterricht erhalten. Keystone

Weitere Themen:

  • ZKB-Jubiläumsbatzen: Die Kantonalbank will Kanton und Gemeinden zu ihrem 150. Geburtstag 150 Millionen Franken zusätzlich auszahlen.
  • «Einfach mehr Leben»: Die neue Schaffhauser Image-Kampagne hat es schwer.
  • Rücktritt: Der Zürcher GLP-Nationalrat Thomas Weibel tritt bei den Wahlen nicht mehr an.
  • Sozialhilfe Dübendorf: Nach erneuten Vorwürfen will die Stadt die Schikanierungs-Vorwürfe extern untersuchen lassen.

Moderation: Dorotea Simeon, Redaktion: Hans-Peter Künzi