Intelligente Strassenlampen sparen tatsächlich Strom

Ein Zürcher Versuch mit Strassenlampen, die nur dann voll leuchten, wenn ein Fahrzeug vorbeifährt, bringt's. Die Lampen sparen 25 Prozent Strom im Vergleich zu LED-Lampen, zeigt eine erste Auswertung des Versuchs des Kantons Zürich. Auf die neue Technologie will man trotzdem noch nicht setzen. 

Sie leuchtet nur, wenn es wirklich Licht braucht.
Bildlegende: Sie leuchtet nur, wenn es wirklich Licht braucht. Keystone

Weitere Themen:

  • Zürcher und Schaffhauser wollen weiter für einen gerechteren Finanzausgleich kämpfen.
  • Fans der Kloten-Flyers wehren sich gegen die neuen Saisonabo-Bedingungen.

Moderation: Dorotea Simeon