Interkantonales Labor nimmt Bauern in Ramsen in die Pflicht

In Ramsen (SH) ist das Trinkwasser zu stark mit einem Pflanzengift belastet. Das Interkantonale Labor hat ermittelt, wo das Gift herkommt und fordert die Bauern auf, weniger zu spritzen.

Ein Traktor bringt Spritzmittel auf ein Feld aus
Bildlegende: Im Privatgarten verboten, in der Landwirtschaft erlaubt: Der Unkrautvertilger Bentazon. Keystone

Weitere Themen:

  • Weniger Stolperfallen auf den Friedhöfen der Stadt Zürich.
  • Umbau des Bahnhofs Bülach ist abgeschlossen.
  • Grossflächiger Stromausfall in Schaffhausen.
  • Stadt Zürich vergibt erstmals ein Stipendium für digitale Kunst.

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Fanny Kerstein