Ja zur neuen Velo-Brücke in Schaffhausen

Das Schaffhauser Parlament hat den Planungskredit für eine fast 300 Meter lange Velo- und Fussgängerbrücke bewilligt, mit 19 zu 15 Stimmen, gegen den Widerstand der von FDP und SVP. Die Brücke soll die Stadtquartiere Breite und Geissweid verbinden. 

Bildlegende: zvg

Weitere Themen:

  • GLP will Stadtrats-Sitz in Winterthur mit Katrin Cometta erorbern.
  • Kritik an Kantonsapotheke aus dem Gesundheitswesen.
  • Schlägerei im Gefängnis Pöschwies.

Moderation: Mirjam Fuchs