Jacqueline Fehr nicht gewählt

Die Nationalrätin aus Winterthur ist erneut bei einer Wahl gescheitert. Die SP-Fraktion hat sie am Nachmittag nicht zur neuen Fraktionspräsidentin im Bundeshaus gewählt.

Weitere Themen:

  • Neu in Zürich: Hallenflohmarkt jedes Wochenende
  • Erfolg auf der Bühne: Erich Vock in «Käfig voller Narren»
  • Bald frisch renoviert: die Heureka von Jean Tinguely

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Sonja Schmidmeister