Jeder fünfte Zürcher fühlt sich in der Nacht nicht sicher

Sicher am Tag, unsicher in der Nacht: Fast alle Zürcherinnen und Zürcher fühlen sich tagsüber sicher in der Stadt. Auch wenn sie alleine unterwegs sind. Nachts hingegen zeigt sich ein anderes Bild. Jeder fünfte Zürcher fühlt sich unsicher oder geht gar nicht erst alleine auf die Strasse.

Zwei Polizisten laufen durch Strasse.
Bildlegende: Jeder zweite Zürcher meidet nachts aus Angst bestimmte Orte. Vor allem die Langstrasse wird gemieden. Keystone

Weitere Themen:

  • Gemeinden nehmen Stellung zu neuem Flugregime des Flughafens Zürich.
  • Gemeindepersonal von Erlenbach erhält neue Pensionskasse.
  • FCZ vor wichtigem Spiel gegen Osmanlispor.

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Hans-Peter Künzi