Jobsharing für Professoren: Nicht an der Uni Zürich

Job und Familie unter einen Hut zu bringen, ist eine weit verbreitete Forderung. Viele Firmen bieten inzwischen Lösungen an. In der akademischen Welt ist Jobsharing unterschiedlich verbreitet. An der Uni Zürich arbeiten nur gerade acht Prozent der Professorinnen und Professoren Teilzeit.

Unterricht an der Universität Irchel in Zürich
Bildlegende: Als Professor Teilzeit zu arbeiten ist nicht weit verbreitet Keystone

Weitere Themen:

  • Stellenabbau bei Unilever in Thayngen.
  • Bevölkerungswachstum in Zürich.
  • Zürcher Regierungsrat will keine Seilbahn ins Uni-Quartier.
  • Brand auf Circle-Baustelle am Flughafen.

Moderation: Nadine Markwalder, Redaktion: Pascal Kaiser