Kadermitarbeiter der Zürcher BVK fristlos entlassen

Der Anlage-Chef der Pensionskasse des Kantons Zürich steht unter Korruptionsverdacht und sitzt zur Zeit in Untersuchungshaft. Er hat Verfehlungen zugegeben. Deshalb sei das Vertrauensverhältnis zu ihm irreparabel zerstört, begründet Finanzdirektorin Ursula Gut den Schritt.

Weitere Themen:

  • Zürich West soll mit Abfall aus dem Ausland geheizt werden
  • Grossbaustelle Europa-Allee in Zürich auf Kurs
  • Der Schaffhauser Erziehungsdirektor Christian Amsler setzt auf Dialog
  • Neuer Zürcher Stadtrundgang: Kinder zeigen ihre Altstadt

Beiträge

Moderation: Oliver Fueter, Redaktion: Barbara Seiler