Kadermitglied der kantonalen Pensionskasse verhaftet

Ein Kadermitglied der Personalvorsorge des Kantons Zürich (BVK) soll sich unrechtmässig bereichert haben. Die Staatsanwaltschaft III des Kantons Zürich hat ein Strafverfahren wegen Korruptionsvorwürfen eingeleitet.

Weitere Themen:

  • Lehrerausbildung muss angepasst werden
  • Mehr Sozialhilfebezüger in Winterthur
  • Rückblick auf die Zürcher Woche in Shanghai
  • Ein halbes Dorf spielt Theater

Beiträge

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Sabine Meyer