Kampf gegen Steuerreform - mit neuen Mitteln

Die Stadt Zürich will nicht auf 40 bis 50 Millionen Franken Steuergelder von Unternehmen verzichten. Sie ergreift das Gemeindereferendum gegen die vom Kantonsrat verabschiedete Steuerreform. Zürich nimmt diese Möglichkeit erstmals wahr.

Weitere Themen:

  • Das EU-Gericht befasst sich heute mit dem Zürcher Fluglärmstreit
  • Die Zürcher Regierung äussert Vorbehalte gegenüber Spitalmodell Limmattal

Moderation: Vera Deragisch