Kanton verteilt erstmals Geld für Berufsbildung

Betriebe, die keine Lehrlinge ausbilden, müssen seit diesem Jahr einen Betrag in den neu geschaffenen Berufsbildungsfonds einzahlen. Der Kanton gibt nun erstmals bekannt, wer Geld aus diesem Topf erhält.

Weitere Themen:

  • Der ehemalige Kirchenratspräsident Ruedi Reich ist verstorben
  • John Travola ist Ehrengast am Zürich Film Festival
  • Schaffhausen: Wie stehen die Wahlchancen für die bisherige Regierungsrätin Rosmarie Widmer?

Moderation: Dorotea Simeon, Redaktion: Peter Fritsche