Kanton Zürich bleibt in der SKOS

Das Kantonsparlament hat einen Antrag abgelehnt, der den Austritt aus der Sozialhilfekonferenz forderte. Der Kanton wird auch in Zukunft keine eigenen Ansätze für Sozialhilfegelder festlegen.

offenes Portemonnaie
Bildlegende: Sozialhilfe-Empfänger erhalten im Kanton Zürich weiterhin gleich viel Geld wie in andern Kantonen. Keystone

Weitere Themen:

  • Stadt Schaffhausen: Rekord-Überschuss im Jahr 2014.
  • Bellevue-Baustelle: Bauwände werden mit Graffiti verziert.
  • Kanton Schaffhausen: Ja zum neuen Tourismusgesetz.

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Vera Deragisch