Kanton Zürich entlässt sieben Personen aus Ausschaffungshaft

Weil derzeit die Grenzen geschlossen sind, können abgewiesene Asylbewerber nicht ausgeschafft werden. Deshalb hat Kanton Zürich mehrere Personen aus dem Klotener Gefängnis entlassen. Doch Asylorganisationen fordern, sämtliche abgewiesene Asylbewerber freizulassen.

Der Kanton entlässt sieben Personen aus dem Klotener Gefängnis.
Bildlegende: Ausschaffungen sind momentan kaum möglich. Keystone

Weitere Themen:

  • Keine Räumung am Wochenende: Die Besetzer des Juch-Areals müssen erst bis Mitte Mai ausziehen.
  • Geld für Studierende: Die Universität Zürich vergibt Soforthilfe.
  • Sprechstunde im Wohnzimmer: Die Psychiatrische Universitätsklinik Zürich macht mehr Hausbesuche.
  • Schutz für Schweine und Pferde: Ein Zürcher Hof rettet Tiere vor dem Tod.

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Dominik Steiner