Kanton Zürich erlaubt Schulen weniger Förderlektionen

Die Regel kommt, weil es zuwenig Heilpädagoginnen gibt. Der Lehrerverband warnt: Das gehe auf Kosten der schwachen Schüler.

Bildlegende: Keystone

Weitere Themen:

  • Ambulantes Angebot: Was das Zürcher Unispital am Flughafen im neuen Circle plant.
  • Das erste Selfie-Museum der Schweiz steht in Zürich.
  • Der einzige Schweizer Pfarrer im Rollstuhl predigt in Erlenbach.

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Nadine Markwalder