Kanton Zürich für etwas mehr Kinderbetreuung

Die Stimmberechtigten des Kantons Zürich wollen, dass es in allen Gemeinden ein ausreichendes Angebot an ausserfamiliärer Kinderbetreuung gibt. Sie haben den Gegenvorschlag des Kantonsrats deutlich angenommen, mit 62 % JA-Stimmen-Anteil.

Die Volksinitiative «Kinderbetreuung JA» des Gewerkschaftbunds hatte dafür keine Chance und erhält nur 34 % der Stimmen.

Weitere Themen:

  • Stadt Zürich sagt JA zum 10 Mio.-Kredit für die Erweiterung des Landesmuseums
  • Überraschend deutliches JA zu günstigen Wohn- und Gewerberäumen in der Stadt Zürich
  • Deutliche Abfuhr des Stadtzürcher Stimmvolks an die Volksinitiative «Freie Allmend»

Beiträge

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Oliver Fueter