Kanton Zürich gibt Mira letzte Chance

Die kritisierte Fachstelle zur Prävention von sexuellen Übergriffen auf Jugendliche im Freizeitbereich wurde vom Kanton durchleuchtet. Fazit: das Personal muss ausgewechselt und das Konzept angepasst werden. Die 95'000 Franken Subventionen sollen weiterhin fliessen.

Weitere Themen:

  • Stadt Zürich will Zentrale Ausnüchterungszelle weiterbetreiben
  • 600'000 Franken Entschädigung wegen Ostanflügen

Moderation: Nicole Marti