Kanton Zürich muss auf rund 25 Millionen Franken verzichten

Das nationale Parlament hat sich gegen einen Ausgleich der Sonderlasten entschieden. Für den Kanton Züri bedeutet dies rund 25 Millionen Franken weniger pro Jahr. Die Regierung ist enttäuscht.

Weitere Themen:

  • Immer mehr Jugendliche denken über Suizid nach
  • Die «Königin der Nacht» zeigt ein neues Phänomen

Moderation: Sabine Meyer