Kanton Zürich präsentiert Rekorddefizit

Trotz einem noch nie dagewesenen Milliardendefizit von 1,7 Milliarden Franken spricht die Zürcher Regierung von einem «ausgezeichneten Ergebnis». Ohne den Zuschuss in Milliardenhöhe an die sanierungsbedürftige Pensionskasse des Kantons, stünde der Kanton finanziell nämlich sehr gut da.

Weitere Themen:

  • Zürich hat mehr als 390 000 Einwohner
  • keine mündlichen Prüfungen mehr fürs Langzeitgymi
  • Lindt & Sprüngli verkauft weltweit mehr Schokolade

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Nicole Marti