Kantonsrats-Kommissionen wollen PUK zur BVK

Die zuständigen Kommissionen des Zürcher Kantonsrates haben einstimmig beschlossen, eine Parlamentarische Untersuchungskommission einsetzen zu wollen. Diese soll untersuchen, wie es zu den mutmasslichen Bestechungen in der BVK kommen konnte.

Und sie soll Massnahmen vorschlagen, um dies in Zukunft zu verhindern. Sollte der Kantonsrat am Montag diesen Vorschlag annehmen, wäre es erst die zweite PUK, die im Kanton Zürich eingesetzt wird.

Weitere Themen:

  • Stadt Zürich steht Stehplätzen im Letzigrund grundsätzlich positiv gegenüber
  • Bertrand Piccards Solarflugzeug landet am Samstag nicht auf dem Flughafen Zürich
  • U2 geben erstes Konzert im neuen Letzigrund Stadion
  • Start in die Eishockey-Saison: Wie stehen die Chancen von Kloten und ZSC?
  • Spital Affoltern am Albis bietet als einziges seit 20 Jahren Psychotherapie für alle Patientinnen und Patienten

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Nicole Marti