Kaspar Bopp verteidigt SP-Sitz

Die Stadt Winterthur wird auch künftig von einer rot-grünen Mehrheit regiert. Kaspar Bopp (SP) kam auf nicht ganz 10'000 Stimmen – Annetta Steiner (GLP) auf rund 7300. Dies bei einer aussergewöhnlich tiefen Stimmbeteiligung von rund 28 Prozent.

Weitere Themen:

  • Rekordverdächtig: 2,5 Millionen Besuchende kamen dieses Wochenende ans Züri-Fäscht.
  • Waldsterben: Wegen dem Hitzesommer 2018 leiden viele Buchen, vor allem im Zürcher Weinland und im Schaffhausischen.

Moderation: Dorotea Simeon, Redaktion: Dorotea Simeon