Kein Geld für Ausbau der Hausarzt-Ausbildung

Der spezielle Lehrgang für angehende Hausärztinnen und Hausärzte könnte doppelt und dreifach geführt werden. Das Interesse wäre da. Der Kanton Zürich will zur Zeit jedoch keinen Ausbau finanzieren.

Weitere Themen:

  • Auch die Alternative Liste will sparen und das Stadtzürcher Budget zurückweisen
  • Küsnachter Schule soll von krimineller Vorgeschichte der Münchner Schläger gewusst haben
  • GC-Mittelfeldspieler Ricardo Cabanas nach Knieoperation weiter out

Moderation: Nicole Marti