Keine Einigung zwischen Stadt Zürich und 1. Mai-Komitee

In der Frage, wann das Fest am 1. Mai beginnen soll, wurde keine Einigung erreicht. Das Komitee hält daran fest, mit dem Fest um 14 Uhr zu beginnen. Die Stadt erlaubt aus Sicherheitsgründen das Fest erst ab 20 Uhr.

Weitere Themen:

  • Jahresbilanz 09: Universität Zürich hat immer mehr Studierende
  • Neues Forschungsprojekt über Nierenerkrankungen an Universität Zürich
  • Kleinere Sanierungen in der Zürcher Tonhalle auf Wintersaison 2010/2011
  • Sight-Jogging in Winterthur - ein neuer Stadtrundgang
  • Theaterkritik «Happy End» im Theater Hechtplatz
  • Der Zürcher Generalvikar Josef Annen spricht über den Zürcher Weg bei Pädophilie in der katholischen Kirche

Beiträge

Moderation: Sabine Meyer, Redaktion: Margrith Meier