Keine Freude in Winterthur über Privatisierung des Kantonsspitals

Der Zürcher Regierungsrat will eine neue Rechtsform für das Kantonsspital Winterthur. Die Stadt Winterthur steht dem Vorhaben kritisch gegenüber und von linker Seite hagelt es Kritik.

Bald in privaten Händen? Nicht wenn es nach der Linken geht.
Bildlegende: Bald in privaten Händen? Nicht wenn es nach der Linken geht. Keyston

Weitere Themen:

  • Zürcher Regierung will mit 20 Millionen Franken die Energiewende fördern.
  • Zürcher Stadtpolizei wusste vom Binz-Fest, das in Krawalle ausartete.
  • Herrenloser Lieferwagen verletzt Kindergärtner in Uetikon am See.

Moderation: Barbara Seiler