Keine Kürzung der Kirchenbeiträge

Im Zürcher Kantonsrat hat am Montag nur die SVP für eine Kürzung der Beiträge an die staatlich anerkannten Religionsgemeinschaften ausgesprochen. Mit 115 zu 44 Stimmen stimmte das Parlament einem Rahmenkredit von 300 Millionen Franken für sechs Jahre zu.

Die Zürcher Kirchen werden weiterhin mit 50 Millionen Franken pro Jahr unterstützt.
Bildlegende: Die Zürcher Kirchen werden weiterhin mit 50 Millionen Franken pro Jahr unterstützt. keystone

Weitere Themen:

  • Schaffhauser Kantonsrat sagt Ja zur neuen Sporthalle in der ehemaligen Stahlgiesserei
  • Tötungsdelikt im Asylzentrum Embrach: UNtersuchungshaft für mutmasslichen Schützen
  • Wieder ein Brand in der Stadt Zürich

Moderation: Vera Deragisch, Redaktion: Peter Fritsche