Keine Kürzungen beim Winterthurer Budget 2010

Der Grosse Gemeinderat Winterthur hat ein beinahe ausgeglichenes Budget 2010 verabschiedet. Die Kürzungsanträge hatten keine Chancen, dafür wurden 170'000 Franken zusätzlich für mehr Krippenplätze bewilliget.

Weitere Themen:

  • Der Tramverkehr zwischen Zürcher Hauptbahnhof und Escherwyss-Platz ist wegen einem Wasserrohrbruch gesperrt
  • Der neue Weihbischof Marian Eleganti will den Dialog mit den Zürcher Katholiken suchen

Beiträge

Moderation: Margrith Meier