Keine Landenteignung für Seeuferweg

Der Seeuferweg rund um den Zürichsee bleibt vorerst Wunschdenken. Der Zürcher Kantonsrat hat am Montag beschlossen, dass eine Enteignung von privaten Grundstücksbesitzern nicht in Frage kommt, um einen durchgehenden Seeuferweg zu realisieren.

Weitere Themen:

  • Entspannte Lage auf dem Lehrstellenmarkt in Zürich und Schaffhausen
  • Bischöflicher Segen für Katholische Konservative im Kanton Zürich
  • 20 Jahre Jazzclub Moods

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Nicole Marti