Keine Lohnexzesse in Zürcher Spitälern

Öffentliche Spitäler sollen Fixlöhne einführen und Boni verbieten. Diese Forderung der Gesundheitsdirektoren prüft auch der Kanton Zürich. Das Spital Bülach hat unabhängig davon einen Lohndeckel eingeführt.

Ein Arzt und eine Ärztin in einem Operationssaal
Bildlegende: Patienten sollen sicher sein, dass sie nur aus medizinischen Gründen behandelt werden Keystone

Weitere Themen:

  • nationale Kommission zur Verhütung von Folter kritisiert Psychiatrische Universitätsklinik Zürich (PUK).
  • Uni Zürich vermehrt im Visier von Hackern.
  • FC Luzern - FC Zürich
  • Wochengast: Claude Hunold, Direktor der Stadtzürcher Schulgesundheitsdienste.

Moderation: Fanny Kerstein