Keine Lohnkürzung für reformierte Pfarrer

Die Löhne der reformierten Pfarrer und des weiteren Kirchenpersonals im Kanton Zürich werden vorläufig nicht gekürzt. Das Kirchenparlament hat die Vorlage der Kirchenleitung zurückgeweisen.

Weitere Themen:

  • Erfolgreiche Hausarzt-Weiterbildung des Unispitals Zürich
  • Schaffhausen kritisiert Atom-Endlager-Suche des Bundes
  • Winterthur will grosse Siedlungen quartierverträglich bauen
  • Ausstellung über gescheiterte Städtebau-Projekte in Zürich
  • Berufsmesse Zürich: Berufsgruppen, die Lehrlinge finden

Moderation: Sabine Meyer, Redaktion: Oliver Fueter