Keine neue Freiheit für «Sprayer von Zürich»

2018 erhielt Harald Naegli die Bewilligung für sein Gemälde «Totentanz» im Grossmünster. Weil er sich nicht an die Vorgaben hielt, stoppte der damalige Baudirektor Kägi die Arbeiten. Auch Kägis Nachfolger Neukom hält nun an den Vorgaben fest.

Der unvollendete Totentanz
Bildlegende: Der unvollendete Totentanz SRF

Weitere Themen:

  • «Gleiche Arbeit, gleicher Lohn»: In Stadtverwaltung Uster (fast) Realität
  • Keine Gnadenfrist für Wirteehepaar auf der Sennhütte in Fischenthal
  • GC beginnt Training für Challenge League: Kader immer noch nicht vollständig

Moderation: Dorotea Simeon, Redaktion: David Vogel