Keine Steuersenkungen im Kanton Zürich

Die Zürcher Stimmberechtigten sagen dreimal NEIN zu allen Steuervorlagen. Sie wollen keine zusätzlichen Prämienverbilligungen und entscheiden sich gegen ein Verbot der Sterbehilfe.

Zustimmung findet hingegen die Initiative, die sich für mehr Mundart im Kindergarten ausspricht und die Vorlage zum Finanzausgleich.

Weitere Themen:

  • Kommentar zum «Abstimmungszettel-Lotto»
  • Resultate aus den Gemeinden
  • FDP will nicht mit Christoph Blocher ins Wahlkampf-Boot

Moderation: Vera Deragisch, Redaktion: Margrith Meier/Nicole Marti