Keine Unregelmässigkeiten bei Stadtzürcher Wahlen

Das Zentrale Wahlbüro der Stadt Zürich hat bei der Auszählung der Gemeinderatswahlen keine gravierenden Unregelmässigkeiten gefunden. Darüber, ob in zwei Wahlkreisen nachgezählt wird, entscheidet der Stadtrat am Mittwoch.

Weitere Themen:

  • Zentrale Ausnüchterungsstelle der Stadt Zürich vorgestellt
  • Arbeitslosigkeit unter Ausländern kleiner als angenommen
  • Aussagen von Polizisten am Schläger-Prozess in München
  • Bilanz nach einem Jahr Notfallpraxis im Zürcher Waidspital
  • Schloss Laufen am Rheinfall ist saniert

Beiträge

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Oliver Fueter