Kirchgemeinden sollen helfen, Flüchtlinge legal unterzubringen

Wenn Gemeinden Flüchtlinge unterbringen wollen, regt sich oft Widerstand. Nun will die reformierte Kirche ihr Engagement verstärken. Kirchgemeinden sollen abklären, wo es möglich ist, Flüchtlingsfamilien unterzubringen.

Anerkannte Flüchtlinge finden oft keine Wohnung.
Bildlegende: Anerkannte Flüchtlinge finden oft keine Wohnung. Keystone

Weitere Themen:

  • Die Karten neu gemischt: der Schaffhauser Stadtrat Daniel Preisig übernimmt das Finanzreferat.
  • Pro und Kontra Klassengrössen-Initiative: eine Vorschau auf die Abstimmung über zwei Bildungs-Themen am 30. November.
  • Über Kirschessigfliegen, Lawinenverbauungen und heimatlose Politiker: die Worte des Monats Oktober.

Moderation: Nicole Marti, Redaktion: Katrin Hug