Koordinationsstelle für private Flüchtlingshelfer geplant

Thomas Kunz, der Direktor der Asylorganisation Zürich, hat in den letzten Wochen so viele Hilfsangebote von Privatpersonen erhalten wie seit Jahren nicht mehr. Um für mögliche Gastfamilien die «richtigen» Flüchtlinge zu finden, stellt die AOZ extra ein neues Projekt auf die Beine.

Zahlreiche Schweizer wollen Flüchtlinge bei sich aufnehmen.
Bildlegende: Zahlreiche Schweizer wollen Flüchtlinge bei sich aufnehmen. Keystone

Weitere Themen:

  • Anwohner im Zürcher Seefeld rekurrieren gegen Edel-Bordell.
  • Besucher Rekord an ETH-Messe Scientifica.
  • Kadetten Schaffhausen gewinnen Supercup.

Moderation: Christoph Brunner