Kritik am Polittheater

Kurz nach den Wahlen einigten sich die sieben Mitglieder des Zürcher Regierungsrates schon auf die Zuteilung der Departemente. Mitgeteilt wurde diese aber erst Wochen später. Nun wird dieses Vorgehen kritisiert. Das Ganze sei ein politisches Theater.

Der Zürcher Regierungsrat steht in der Kritik.
Bildlegende: Alles nur Theater? Kritik an der Zürcher Regierung. zvg

Weitere Themen:

  • Klinik Belair in Schaffhausen droht die Schliessung
  • Immer mehr Lehrstellen für Flüchtlinge
  • Legionellen in Trinkwasser können Krankheiten verursachen
  • Vortritt für Frösche: Eigentalstrasse im Juni und Juli gesperrt
  • «Facettenreich»: Eine Ausstellung über Diskriminierung im Alltag
  • Ersatzwahl in den Stadtrat Winterthur: SP-Kandidat Kaspar Bopp im Porträt

Moderation: Pascal Kaiser, Redaktion: Fanny Kerstein