Kronfavorit Mario Fehr will in den Regierungsrat

Nun ist es definitiv: SP-Nationalrat Mario Fehr bewirbt sich um die Nachfolge von Markus Notter als Regierungsrat. Die SP Horgen hat Fehr nominiert. Noch ausstehend ist die Nomination durch die Kantonalpartei. Innerhalb der SP kandidiert auch Kantonsrat Thomas Hardegger.

Weitere Themen:

  • Winterthurer Bezirksgericht befasst sich mit dem Tod eines Ponys
  • Tote Frau in Dietlikon nach Beziehungsdrama aufgefunden

Moderation: Roger Steinemann