Künstler sollen Bülacher Altstadt beleben

Sängerinnen, Poeten und Zauberer: Die Stadt Bülach will ihre Altstadt für Künstler aus der Region öffnen. Interessierte erhalten von April bis September eine unkomplizierte Plattform. Sie können kostenlos und ohne jegliches Bewilligungsverfahren auftreten.

Bildlegende: Keystone
  • Wenig Zuschauer: Das neue Fussball-Stadion in Schaffhausen ist kein Publikumsmagnet.
  • Das Gefängnis in Meilen wird geschlossen.
  • Zu viel Widerstand: Die reformierten Kirchgemeinden im Bezirk Hinwil fusionieren nicht.

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Barbara Seiler