Küsnachter Galeristensohn nur eingeschränkt schuldfähig

Das Zürcher Obergericht reduziert die Strafe für den 34-Jährigen, der im Drogenrausch einen Freund brutal getötet hat.

Eingang Zürcher Obergericht
Bildlegende: Das Zürcher Obergericht reduziert die Strafe für den Galeristensohn deutlich. Keystone

Weitere Themen:

  • Abschied von Köbi Kuhn: Der FCZ lädt zur Gedenkfeier ins Grossmünster.
  • Fünf Jahre «Winti-Rangers»: Die Stadt zieht eine positive Bilanz.
  • Auch das ist Sport: E-Sport fasst bei den Zürcher Sportvereinen Fuss.

Moderation: Nadine Markwalder, Redaktion: Dorotea Simeon