Labitzke-Areal wird zum Politikum

Das Labitzke-Areal soll sofort von der Polizei geräumt werden. Das verlangen die beiden bürgerlichen Parteien FDP und SVP der Stadt Zürich. Ihrer Ansicht nach räumt der Stadtrat den Hausbesetzern Sonderrechte ein. Bei der Stadt sieht man jedoch keinen Anlass, von der bisherigen Politik abzurücken.

Einblick ins besetzte Labitzke-Areal in Zürich Altstetten.
Bildlegende: Einblick ins besetzte Labitzke-Areal in Zürich Altstetten. Keystone

Weitere Themen:

  • Billettautomaten für Prostituierte zahlen sich aus.
  • Tramlinie 2 soll weiterhin in Zürich Altstetten die alte Route fahren.
  • Stadt Zürich kündigt Vertrag mit der Zeitung «Tagblatt».

Moderation: Sabine Meyer, Redaktion: Peter Fritsche