Lärmbeauftragter für Wohnsiedlung am Röntgenplatz

Weil Studenten bis weit in die Nacht gefeiert haben, kam es in der Wohnsiedlung Röntgenplatz zu grossen Problemen. Mit einer Lärmanlaufstelle in jedem Haus soll sich die Situation beruhigen.

Wenn die einen feiern, stören sich die andern
Bildlegende: Wenn die einen feiern, stören sich die andern Keystone

Weitere Themen

  • Die Winterthurer Sparrunde trifft auch kleine Kulturveranstalter
  • Die Solaranlage Walensee kann weiter geplant werden
  • Sport, Handball: Kadetten Schaffhausen sind im Final um den Schweizermeister-Titel
  • Sport, Fussball: FCZ gewinnen Fifa-Juniorenturnier mit 5:0 gegen Botafogo aus Brasilien