Lange und heftige Budgetdebatte in Winterthur

Während vier Stunden hat der Winterthurer Gemeinderat über das Budget 2011 debattiert. Ein Mitte-Links Bündnis setzte sich dabei bei den Kürzungsanträgen durch. In der Schlussabstimmung wurde das Budget mit klarem Mehr akzeptiert, SVP und CVP lehnten es ab.

Weitere Themen

  • Kanton Zürich kann am schärferen Hundegesetz festhalten
  • Christian Stübi verlässt den FC Schaffhausen

Moderation: Sabine Meyer