Leiter des Gefängnisses Affoltern bleibt suspendiert

Zwei seiner Angestellten haben gedealt und Geld unterschlagen. Als sie aufflogen, wurde der Gefängnisleiter suspendiert und das bleibt vorläufig so: Er hat sich zwar keine strafbaren Handlungen zu Schulden kommen lassen. Aber es laufen noch interne Abklärungen, heisst es beim Amt für Justizvollzug.

Zaun und Überwachungskameras beim Gefängnis Affoltern
Bildlegende: Gefängnis Affoltern: Ob der Leiter auf seinen Posten zurückkehren kann, ist offen. Keystone

Weitere Themen:

  • Wohneigentum wird im Kanton Zürich wieder ein bisschen günstiger.
  • FCZ-Frauen qualifizieren sich souverän für den Achtelfinal der Champions League.
  • Pfadi Winterthur weiter auf Siegkurs und alleiniger Leader in der Handballmeisterschaft.

Moderation: Barbara Seiler