Letzte Mieter des Labitzke-Areals blitzen erneut vor Gericht ab

Das Zürcher Obergericht stützt ein Urteil der Vorinstanz. Die letzten Mieter der ehemaligen Farbfabrik in Zürich Altstetten können ausgewiesen werden. Die Eigentümerin Mobimo AG könnte auch die Räumung verlangen. Das Urteil ist aber noch nicht rechtskräftig.

Plakat auf dem Labitzke-Areal
Bildlegende: Auch die zweite Instanz gibt der Eigentümerin Recht. Keystone

Weitere Themen:

  • Casino-Theater Winterthur benötigt ein grosses Facelifting: Zürcher Regierung will knapp 2 Millionen dafür aus dem Lotteriefonds sprechen.
  • Separate Busspur zwischen den Bahnhöfen Wetzikon und Hinwil soll mehr Pünktlichkeit bringen.
  • Schon zwei Schaffhauser Stadträte stehen bereit für die Nachfolge von Stadtpräsident Thomas Feurer.

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Margrith Meier