Leuchtbändel und Tafeln statt Swarovski-Steine

Nach den vielen Unfällen auf Fussgängerstreifen im Winter testet die Zürcher Kantonspolizei verschiedene Möglichkeiten, die Übergänge sicherer zu machen. Dabei zeigt sich: Am meisten nützen Leuchtbändel, die die Fussgänger tragen.

Weitere Themen:

  • 3. Gubriströhre frühestens 2023
  • Feuerbrand im Kanton Zürich wieder auf dem Vormarsch
  • Gruppe sucht Lösung für Schwimmbad Rheinau

Moderation: Nicole Marti