Linker Kreis 4 macht Lärm - vom Fenster aus

Erstmals seit 130 Jahren fällt die 1.-Mai-Kundgebung in Zürich aus. Demonstriert wird trotzdem: Mit Trillerpfeifen oder Töpfen machten sie Lärm für bessere Löhne von Zuhause aus. Dazu aufgerufen hatte der Zürcher Gewerkschaftsbund. Auf den Strassen ist die Stadtpolizei verstärkt präsent.

Bildlegende: SRF

Weitere Themen:

  • Keine Eishockey-WM 2021 in Zürich
  • Limmatschwimmen abgesagt

Moderation: Nicole Marti, Redaktion: Barbara Seiler