Manor verschwindet von der Bahnhofstrasse

Das Warenhaus zieht einen Schlussstrich unter den langwierigen Rechtsstreit mit der Vermieterin Swiss Life. Ende Januar gehen bei Manor die Lichter aus. Das Bedauern ist gross, bei Passanten, der Stadt Zürich und der IG Manor, die sich immer für den Verbleib an der Bahnhofstrasse eingesetzt hat.

Der Manor-Eingang an der Bahnhofstrasse.
Bildlegende: Ende Januar gehen die Türen zu beim Manor an der Bahnhofstrasse. keystone

Weitere Themen:

  • Zürcher Kantonsrat nimmt neuen Anlauf für die Nutzung des Zeughaus-Areals.
  • Massnahmen für mehr Naturschutz am Pfäffikersee: Der Campingplatz schliesst und es werden Parkplätze verschoben.
  • Saisoneröffnung am Opernhaus Zürich: Die Sache Makropulos.
  • Zürcher Nationalratskandidaten: Was treibt die Letzten auf den Listen an?

Autor/in: Vera Deragisch, Moderation: Roger Steinemann, Redaktion: Fanny Kerstein