Mario Fehr soll für die SP in den Zürcher Regierungsrat

Der Parteivorstand der SP Kanton Zürich empfiehlt den Delegierten, den bekannten Nationalrat Mario Fehr ins Rennen zu schicken. Er soll im Frühling den zweiten sozialdemokratischen Sitz in der Zürcher Regierung verteidigen.

Weitere Themen:

  • Kanton Zürich rechnet 2011 mit einem Überschuss statt einem Defizit
  • Kampagne der Polizei warnt vor Unaufmerksamkeit am Steuer
  • Jacqueline Fehr wird nicht mehr für den Bundesrat kandidieren
  • 25 Jahre Suchtpräventionsstelle der Stadt Zürich
  • Zürich als Klein-Hollywood: Wie sich die Filmszene Zürich entwickelt hat.

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Barbara Seiler