Mario Fehr will mehr Kantons-Polizisten

Nach 90 Tagen als Regierungsrat zieht der neue Sicherheitsdirektor eine erste Bilanz. Am dringendsten sei der Handlungsbedarf bei der Kantonspolizei. Dort fehle Personal, der Sollbestand sei noch nicht erreicht.

Weitere Themen:

  • Verkehrsverbände fordern Marschhalt bei der Neugestaltung des Winterthurer Bahnhofs
  • Ab Mittwoch-Abend spielen am «Festival» in Schaffhausen Schweizer und internationale Musiker

Moderation: Sabine Meyer, Redaktion: Nicole Marti